Allgemeine Geschäftsbedingungen / Geltungsbereich, Vertragsgegenstand

Gültig ab 23.11.2023

Allgemeine Geschäftsbedingungen zur Nutzung der Plattform www.putzen123.de

Diese Allgemeinen Geschäftsbedingungen gelten für die Nutzung der von der Firma Putzen123 GmbH (nachfolgend “Putzen123”) zur Verfügung gestellten Webseite www.putzen123.de (“Plattform”) zur Suche nach Unternehmern für haushaltsnahe Dienstleistungen und Reinigungstätigkeiten in Privathaushalten und Gewerbeeinrichtungen (nachfolgend „Dienstleister“ genannt) und für die Erteilung von Aufträgen für solche Leistungen (“Reinigungsdienstleistungen”) durch Besteller (“KUNDE”) und die Nutzung der Vermittlungsleistungen von Putzen123. Abweichungen bedürfen der ausdrücklichen Zustimmung von Putzen123.

Diese Allgemeinen Geschäftsbedingungen (idF kurz „AGB“) gelten für alle Verträge über die Erbringung von Reinigungsdienstleistungen, die zwischen Putzen123 und dem Kunden abgeschlossen werden.

Für Unternehmer gilt zusätzlich Folgendes:

Abweichenden, entgegenstehenden, einschränkenden oder ergänzenden Allgemeinen Geschäftsbedingungen des Kunden muss Putzen123 zustimmen, damit diese im Einzelfall Vertragsbestandteil werden.

Reklamationen:

Putzen123 ist bei der Erbringung seiner Leistung verpflichtet, die Arbeiten so durchzuführen, dass Störungen und Belästigungen weitgehend vermieden werden und die gesetzlich bestimmten Ruhezeiten Beachtung finden. Reklamationen des Auftraggebers können nur Berücksichtigung finden, wenn sie unverzüglich nach der Durchführung der Leistungen von Putzen123 mittels eingeschriebenen Briefs mitgeteilt werden. Sie können nur innerhalb von längstens 24 Stunden nach Beendigung der beanstandeten Reinigungsarbeiten von Putzen123 berücksichtigt werden. Fernmündliche oder mündliche Reklamationen können nur dann berücksichtigt werden, wenn deren Berechtigung von Putzen123 ausdrücklich bestätigt wird. Mängel müssen unverzüglich nach Beendigung der Reinigungsarbeiten gerügt werden.

Weisen die vertraglich vereinbarten Leistungen Mängel auf und wurden unverzüglich gerügt, dann ist Putzen123 zur Nachbesserung verpflichtet und berechtigt. Rechnungskürzungen ohne vorangegangene ordnungsgemäße Reklamation und Aufforderung zur Behebung der Mängel bzw. Einräumung einer Nachbesserung innerhalb einer hierfür gesetzten, angemessenen Frist, können vom Auftraggeber nicht vorgenommen werden.

Die Leistungen von Putzen123 werden dann als vertragsgerecht durchgeführt anerkannt, wenn der Auftraggeber nach Beendigung der Arbeiten entgegen der ihn treffenden Besichtigung- und Bestätigungspflicht, nicht unverzüglich Einwendungen erhebt.

Stornierungsbedingungen

Eine Stornierung bis 72 Stunden vor Termin ist immer kostenfrei. 

Sollte der Termin doch storniert werden so wird eine Rechnung für den gesamt Betrag in Rechnung gestellt.

Zustandekommen des Vertrags

Der Kunde muss volljährig (= 18 Jahre alt) sein, um mit Putzen123 einen Vertrag über die Erbringung von Reinigungsdienstleistungen abschließen zu können.

Putzen123 ist an das per E-Mail an den Kunden übermittelte Angebot 30 Tage lang gebunden.

Zur Annahme des Angebots muss der Kunde zuerst auf den im Angebot von Putzen123 eingebetteten Button „Angebot bestätigen“ klicken. Der Kunde wird dadurch auf die Website von Putzen123 weitergeleitet und zur Bekanntgabe der von ihm gewünschten Zahlungsart aufgefordert. Der kostenpflichtige Vertrag mit Putzen123 kommt erst zustande, wenn der Kunde auf den Button „Angebot jetzt bestätigen (zahlungspflichtig)“ klickt.

Der genaue Termin für die gebuchten Reinigungsdienstleistungen wird zwischen dem Kunden und Putzen123 einvernehmlich vereinbart, sobald der Kunde das Angebot angenommen hat. Sollte wider Erwarten keine Einigung über einen Termin für die gebuchten Reinigungsdienstleistungen erzielt werden, kann der Kunde den Vertrag kostenfrei und formlos stornieren.

Preise, Zahlungsbedingungen und Aufrechnung

Alle in Angeboten angegebenen Preise verstehen sich in Euro einschließlich der jeweils gesetzlich gültigen Umsatzsteuer.

Zur Bezahlung der Reinigungsdienstleistungen bietet Putzen123 folgende Zahlungsarten an:

Bezahlung erfolgt vor Ort direkt an die Reinigungskräfte (Mitarbeiter) nach der Fertigstellung der Reinigung

per Karte (EC Karte oder Kreditkarte), per Paypal oder Sofort-Überweisung oder Barzahlung direkt nach Fertigstellung 

Zahlungsart für Stammkunden –Freischaltung durch unsere Buchhaltung 

Bitte e-mail an uns schreiben für diese Freischaltung – E-Mail payment@putzen123.de

Zahlung auf Rechnung per Überweisung mit dem entsprechenden Zahlungsziel von 7 bis 14 Tagen nach Rechnungserhalt

Bei EC-/Maestro-Karten-Zahlung sowie Zahlung per Apple/Google Pay bezahlt der Kunde nach Beendigung der Reinigungsdienstleistungen das offene Entgelt, das auf Basis des verbindlich angebotenen Preises pro Arbeitsstunde und der tatsächlich aufgewendeten Zeit ermittelt wird, unmittelbar per SumUp-Kartenleser, welches die für Putzen123 tätige Reinigungskraft mit sich führt.

Bei Kreditkarten-Zahlung wird das für die Reinigungsdienstleistungen offene Entgelt von Putzen123 nach Beendigung der Reinigungsdienstleistungen und Legung der elektronischen Rechnung abgebucht.

Die elektronische Rechnung erhält der Kunde – ungeachtet der gewählten Zahlungsart – innerhalb von 48 Stunden nach Beendigung der Reinigungsdienstleistungen von Putzen123 per E-Mail übermittelt.

Mitwirkungspflichten des Kunden

Der Kunde hat den Erfüllungsgehilfen von Putzen123 im Zeitpunkt des vereinbarten Beginns der Reinigungsdienstleistungen Zutritt zu dem zu reinigenden Objekt zu gewähren.

Widerrufsbelehrung

Lediglich für Verbraucher gilt Folgendes: Widerrufsrecht

Der Kunde hat das Recht, binnen vierzehn Tagen ohne Angabe von Gründen einen mit Putzen123 geschlossenen Vertrag zu widerrufen.

Die Widerrufsfrist beträgt vierzehn Tage ab dem Tag des Vertragsabschlusses.

Um das Widerrufsrecht auszuüben, muss der Kunde die Firma Putzen123 GmbH per E-Mail-Adresse: info@putzen123.de mittels einer eindeutigen Erklärung (z.B. ein mit der Post versandter Brief oder ein E-Mail) über den Entschluss, diesen Vertrag zu widerrufen, informieren.

Zur Wahrung der Widerrufsfrist reicht es aus, dass der Kunde die Mitteilung über die Ausübung des Widerrufsrechts vor Ablauf der Widerrufsfrist absendet.

Folgen des Widerrufs

Wenn der Kunde einen mit Putzen123 geschlossenen Vertrag widerruft, hat Putzen123 dem Kunden alle Zahlungen, die Putzen123 vom Kunden aus diesem Vertrag erhalten hat, unverzüglich und spätestens binnen vierzehn Tagen ab dem Tag zurückzuzahlen, an dem die Mitteilung über den Widerruf des Vertrags bei Putzen123 eingegangen ist. Für diese Rückzahlung verwendet Putzen123 dasselbe Zahlungsmittel, das der Kunde bei der ursprünglichen Transaktion eingesetzt hat, es sei denn, mit dem Kunden wurde ausdrücklich etwas anderes vereinbart. In keinem Fall werden dem Kunden wegen dieser Rückzahlung Entgelte berechnet.

Hat der Kunde verlangt, dass die Reinigungsdienstleistungen während der Widerrufsfrist beginnen sollen, so hat der Kunde Putzen123 einen angemessenen Betrag zu zahlen, der dem Anteil der bis zu dem Zeitpunkt, zu dem der Kunde Putzen123 von der Ausübung des Widerrufsrechts hinsichtlich des Vertrags unterrichtet, bereits erbrachten Reinigungsdienstleistungen im Vergleich zum Gesamtumfang der im Vertrag vorgesehenen Reinigungsdienstleistungen entspricht.

×